Feuerwehr Weinstadt Logo
Slideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-Bilder

Kelterfest 2015

Feuerwehrleute unterstützen Strümpfelbacher Grundschule und Kindergärten

27. September 2015: Am Wochenende fand wie jedes Jahr das Strümpfelbacher Kelterfest statt und zog zahlreiche Besucher von nah und fern in den idyllischen Ort zwischen den Weinbergen. Mit dabei war auch in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt Abteilung Strümpfelbach, schließlich sind die Feuerwehrleute und die beiden Fahrzeuge direkt in der Kelter untergebracht.

Aber nicht nur die räumliche Nähe zu dem bunten Treiben ist der Grund dafür, dass die Einsatzkräfte schon seit vielen Jahren am Sonntag für das umfangreiche Kinderprogramm sorgen. „Die Feuerwehr ist nicht nur eine Hilfsorganisation, sondern auch ein wichtiger Bestandteil der Gemeinschaft des Ortsteils – daher beteiligen wir uns zusätzlich zu Einsätzen, Übungen und Ausbildungen natürlich auch an verschiedenen Veranstaltungen“, erklärt Abteilungskommandant Thomas Wilhelm.

Dieses Zusammengehörigkeitsgefühl im Ort war auch ausschlaggebend dafür, dass sich die Feuerwehrleute entschlossen haben, etwas für Kinder im Ort zu tun. „Unsere Feuerwehrleute haben Mitte des Jahres bei der Bewirtung des Oldtimertreffens unterstützt. Die Überschüsse aus diesem Engagement haben wir nun an die Grundschule und die beiden Kindergärten gespendet“, ergänzt Ines Kayser, stellvertretende Abteilungskommandantin. So wurden im Rahmen des Kelterfests drei Schecks von jeweils 200 Euro an die Leiter der Einrichtungen übergeben.

Abteilungskommandant Thomas Wilhelm und seine Stellvertreterin Ines Kayser übergeben einen Scheck an die Grundschule Strümpfelbach.
Abteilungskommandant Thomas Wilhelm und seine Stellvertreterin Ines Kayser übergeben einen Scheck an die Grundschule Strümpfelbach.