{emailcloak=off}

Feuerlöscherschulung für städtische Mitarbeiter

Fortbildung bei der Feuerwehr: Action, Wissen und Spaß

7. Juni 2016: Rund 60 städtische Mitarbeiter aus verschiedenen Ämtern, Kindergärten oder den Bädern waren am Dienstag zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr Weinstadt, um sich über Rauchmelder, das richtige Verhalten bei einem Brand und den Gebrauch von Feuerlöschern zu informieren. Natürlich stand neben einem Unterricht auch actiongeladene Praxis mit echtem Feuer auf dem Programm.

Die Flammen kamen dabei aus einem gasbetriebenen Feuerlöschsimulator, der fernbedient werden kann. So konnten die städtischen Mitarbeiter einmal selbst erleben, wie sich das Feuer beispielsweise bei Wind verhält und wie man es am besten mit den bereitgestellten Wasserlöschern angreift. War der Brand gelöscht, so wurde das übrige Wasser aus den Löschern bei 25 Grad Außentemperatur auch so manches Mal auf die übrigen Kollegen abgegeben. Neben Wissensvermittlung und Praxis, kam so also auch der Spaß nicht zu kurz bei den drei zweistündigen Schulungen.

Städtische Mitarbeiter trainieren den Umgang mit Feuerlöschern.
Städtische Mitarbeiter trainieren den Umgang mit Feuerlöschern.
Zum Webseitenanfang