Feuerwehr Weinstadt Logo
Slideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-Bilder

Es gibt sie doch: Die eierlegende Wollmilchsau

Alles andere als nur Feuerlöschen

14. Oktober 2016: Sie machen gerne Sport, sind musikalisch, haben eine Affinität zu Technik, fahren gerne große LKW?

Dann können Sie Mitglied im Sportverein werden, einem Musikverein beitreten, sich zum Mechatroniker umschulen lassen und, nachdem Sie aus eigener Tasche den LKW Führerschein gemacht haben und die Ausbildung zum Berufskraftfahrer genossen haben, sich nebenher mit Kieskutschen ein paar Euro dazuverdienen.

Keine Frage, eine Woche wäre mit diesem Programm gut ausgelastet, Langeweile kommt definitiv nicht auf. Spontan mal die Sonne im Freibad genießen? Kein Problem, eine halbe Stunde zwischen Feierabend und Training findet sich bestimmt, irgendwann. Die mit dem Nebenjob verdienten Euro kann man dann gleich für die Mitgliedsbeiträge verwenden und muss sich nicht unnötig Gedanken über etwaige Anlagevarianten machen.

Natürlich muss man es nicht gleich so übertreiben, dann muss man eben auf etwas verzichten.

Verzichten? Das muss nicht sein!

Kommen Sie zur Feuerwehr! Neben unserer Kernaufgabe bleibt noch ausreichend Zeit um gemeinsam Sport zu machen, ein Instrument zu spielen und ein riesiges Kompetenznetzwerk aufzubauen. Das vielleicht Beste an der Sache: Alles kann, nichts muss. Ok, fast nichts: im Schnitt einmal im Monat Üben ist Grundvoraussetzung sowie die Bereitschaft an Einsätzen teilzunehmen. Bleibt noch die Frage, was das ganze kostet. Ganz einfach: Nichts! Die Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr ist völlig kostenlos, man hat keinerlei Kosten für irgendwelche Sportschuhe, -Geräte oder dergleichen. Im Gegenteil, am Ende des Jahres gibt es sogar für die geleisteten Dienste eine kleine Aufwandsentschädigung. Also, vergessen Sie die Entscheidung für A oder B, kommen Sie zu uns, machen Sie mit!

 Schicken Sie uns ihre Kontaktdaten und wir nehmen gerne Kontakt mit Ihnen auf:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

{phocagallery view=category|categoryid=147|limitstart=0|limitcount=0|highslidedescription=2}