{emailcloak=off}
 

Person unter PKW eingeklemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

Fürstengässle - Großheppach
Datum 25.10.2021
Alarmierungszeit 13:38 Uhr
Alarmierungsart Melder
Mannschaftsstärke 25
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Weinstadt

Einsatzbericht

Am Montag Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt unter den Einsatzstichworten "Unfall - Person eingeklemmt" in ein Wohngebiet alarmiert. Vor Ort angekommen war ein PKW an der offenen Fahrertüre mit einem parkenden PKW verkeilt. Darunter lag die ansprechbare Fahrerin, die bereits von herbeigeeilten Ersthelfern betreut wurde.

Die beiden Fahrzeuge wurden gesichert und für das Anheben mittels pneumatischen Hebekissen vorbereitet. Parallel dazu wurde durch den medizinischen Rettungsdienst die verunfallte Person medizinisch versorgt. Nach enger Abstimmung zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst wurde das Unfallfahrzeug angehoben und gesichert. Die Person war somit befreit. Sie wurde durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus transportiert.

 

Externer Link zur Website des Zeitungsverlag Waiblingen

Zum Webseitenanfang