Feuerwehr Weinstadt Logo
 

Tier in Notlage

Techn. Rettung > sonstige techn. Rettung
Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

L1201 Strümpfelbach
Datum 10.03.2019
Alarmierungszeit 14:04 Uhr
Alarmierungsart Melder
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Weinstadt

Einsatzbericht

Es bot sich eine ungewöhnliche Einsatzlage. Ein Reitpferd hatte sich auf der Koppel eines Reiterhofes in einem Futtergestell so verfangen, dass es sich nichtmehr selbst befreien konnte. Um das Pferd möglichst schonend befreien zu können, wurde es in Zusammenarbeit mit dem Tierarzt narkotisiert, und mit einer hydraulischen Schere geräuscharm freigeschnitten. Das schwere Metallgestell wurde dann durch mehrere Einsatzkräfte entfernt. Damit das Pferd möglichst gefahrlos aufwachen und aufstehen konnte, wurde es noch auf eine ebene Fläche transportiert.