Feuerwehr Weinstadt Logo
Slideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-BilderSlideshow-Bilder

Drehleiter Florian Weinstadt 1/33

Drehleiter mit Korb 23/12

Die Drehleiter mit Korb (DLAK) ist ein so genanntes Hubrettungsfahrzeug. Die Leiter kann auf 30 m ausgefahren werden und die Rettungshöhe beträgt 23 m bei einer Ausladung von 12 m.

Standort: Feuerwehrhaus Beutelsbach

Das Fahrzeug wird zur Rettung von Personen aus größeren Höhen oder Tiefen benutzt, dafür kann eine Trage am Korb befestigt werden. Außerdem kann sie mit Hilfe eines Wasserwerfers am Leiterkorb zur Unterstützung eines Löschangriffes von oben eingesetzt werden. Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist die Ausleuchtung einer Einsatzstelle vom Leiterkorb aus. Um auch Ziele mit Überhang erreichen zu können, ist das obere Leiterteil abknickbar. Die Weinstädter Drehleiter rückt zu Bränden in ganz Weinstadt normalerweise immer zusammen mit dem LF 16/12 (Florian Weinstadt 1/44) aus.

Fahrgestell:

  • Hersteller: Mercedes-Benz
  • Typ: Atego 1630 F
  • Baujahr: 2020
  • Leistung: 300 PS / 220 kW
  • Gewicht: 15000 kg

Aufbau:

  • Hersteller: Fa. Magirus, Ulm
  • Typ: M32L-AS
  • Besatzung: 3 (taktische Besatzung: 1/2/3)

Besondere Ausrüstung:

  • Absturzsicherung & Auf-/Abseilgerät
  • Rettungssäge
  • Sprungretter
  • Belüftungsgerät
Drehleiter DLAK 23/12 im Portrait

Drehleiter DLAK 23/12 im Portrait

Drehleiter DLAK 23/12 mit abgeknicktem Leiterteil

Drehleiter DLAK 23/12 mit abgeknicktem Leiterteil

Drehleiter DLAK 23/12 mit ausgefahrenem ersten Leiterteil

Drehleiter DLAK 23/12 mit ausgefahrenem ersten Leiterteil