Feuerwehr Weinstadt Logo

Mach mit!

Wir bieten Dir viele Vorteile, die nur die Feuerwehr bieten kann!

  • Abwechslungsreiche Herausforderungen
  • Ein großes Team mit interessanten Menschen
  • Echtes Teamwork
  • Verantwortung und Anerkennung
  • Interessante Technik
  • Aus- und Fortbildungen
  • Spaß an der ehrenamtlichen Arbeit
  • Moderne Ausrüstung und Versicherungsschutz bei Einsätzen und Übungen
  • Gute Aufstiegschancen
  • Viele Möglichkeiten sich einzubringen
Das alles bieten wir Dir kostenlos und Du bekommst sogar noch eine Aufwandsentschädigung.

Wer sind wir?

Wir sind ein bunt gemischtes Team jeden Alters und jeder Berufsgruppe. Jeder ist bei uns willkommen.

Laura ist 21 Jahre alt und seit kurzem in der Abteilung Strümpfelbach als Feuerwehrfrau engagiert. Auf die Feuerwehr ist sie eher durch Zufall gestoßen. Nun hat sie die Grundausbildung und den ersten Einsatz schon hinter sich und freut sich auf die nächsten Ausbildungen.

Laura
Feuerwehrfrau

Als Quereinsteiger kam Fabian aus Beutelsbach zur Freiwilligen Feuerwehr Weinstadt und ist dort inzwischen dazu ausgebildet Löschgruppenfahrzeuge und die Drehleiter zu fahren und zu bedienen. Was den Reiz an der Technik ausmacht und wie vielseitig die Aufgaben sind, erklärt er im Interview.

Fabian
Maschinist

Thomas ist 37 Jahre alt und seit rund 20 Jahren bei der Feuerwehr. In der Abteilung Schnait ist er unter anderem als Führungskraft tätig und kann im Einsatzfall die Funktion eines Gruppenführers, also Chef eines Fahrzeugs oder Zugführers, also Chef mehrerer Fahrzeuge übernehmen.

Thomas
Führungskraft

„Ich habe ein Hobby gesucht an dem ich wachsen kann und etwas Neues ausprobieren kann.“

Laura
Feuerwehrfrau

„Ich habe ein Hobby gesucht an dem ich wachsen kann und etwas Neues ausprobieren kann.“

Laura
Feuerwehrfrau

Du möchtest bei uns anfangen? Spitze!

Damit Du optimal auf die vielfältigen Aufgaben vorbereitet wirst, durchläufst Du verschiedene Ausbildungsstufen.


Bei einer Grundausbildung bekommst Du alles Wichtige für den Einsatz- und Übungsalltag mitgegeben. Durch die regelmäßigen Übungen und Fortbildungen bleibst Du immer auf dem neuesten Stand und wiederholst regelmäßig das Gelernte.

Nach den Grundlehrgängen kannst Du dich individuell fortbilden, beispielsweise als Fahrer für Löschfahrzeuge. Auch die Ausbildung zur Führungskraft steht dir bei entsprechender Vorqualifikation offen.

Kann ich mitmachen?

Ja! Ab dem Alter von 17 Jahren kannst du dich zum ehrenamtlichen Feuerwehrdienst bewerben. Falls du jünger bist, gibt es die Jugendfeuerwehr ab dem 10. Lebensjahr. Körperliche Fitness, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft sind Voraussetzungen um Mitglied im kompetenten Team der Feuerwehr zu werden, ansonsten ist keine feuerwehrtechnische Vorbildung nötig. Die gesamte persönliche Schutzausrüstung wird gestellt, hierbei entstehen keine zusätzlichen Kosten. Nach deiner Bewerbung entscheidet der Feuerwehrausschuss über eine endgültige Aufnahme in die Wehr.

Wie hoch ist der Zeitaufwand?

Der Zeitaufwand für dieses ehrenamtliche Engagement ist je nach Einsatzaufkommen und Ausbildungsstand unterschiedlich. Jedes Mitglied muss einmalig eine Grundausbildung absolvieren und an mindestens 10 Übungen im Jahr teilnehmen. Natürlich sind weitere Ausbildungen möglich. Zur Kameradschaftspflege finden kameradschaftsfördernde Veranstaltungen wie zum Beispiel Ausflüge oder Kameradschaftsabende in unregelmäßigen Abständen statt.

„Für mich persönlich hat die Feuerwehr am besten gepasst, da ich gerne selbst aktiv anpacken wollte.“

Fabian
Feuerwehrmann und Maschinist

„Für mich persönlich hat die Feuerwehr am besten gepasst, da ich gerne selbst aktiv anpacken wollte.“

Fabian
Feuerwehrmann und Maschinist

Hier die wichtigsten Antworten für Deinen Einstieg bei uns:

  • Wer kann mitmachen?

    Jeder! Ab dem Alter von 17 Jahren kann in die aktive Einsatzabteilung eintreten. Für alle Jüngeren ab 10 Jahren gibt es die Jugendfeuerwehr.

  • Wie hoch ist der Zeitaufwand?
  • Welche Vorraussetzungen gibt es?
  • Wie viel kostet die Mitgliedschaft?
  • Wann und wo finden die Übungen statt?
  • Muss ich für meine Ausrüstung bezahlen?
  • Kann ich mir das einmal unverbindlich ansehen?

Deine Aufgaben sind so vielfältig wie die Aufgaben selbst!

Gemeinsam im Team musst Du kreative Lösungen für nicht alltägliche Probleme finden. Du nimmst regelmäßig an Übungen, Unterrichten und Fortbildungen teil und fährst zu Einsätzen in ganz Weinstadt und manchmal darüber hinaus. Dazu gehören nicht nur Brände, sondern auch Hilfeleistungen bei Unfällen, Tierrettung oder viele weitere Aufgaben. Mit deinem Engagement leistest Du einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit der Einwohner und die Ortskultur.

"Schon als Kind haben mich die großen roten Autos beeindruckt."

Thomas
Führungskraft

"Schon als Kind haben mich die großen roten Autos beeindruckt."

Thomas
Führungskraft

Interesse geweckt? Dann melde dich einfach bei uns und schau dir unsere Arbeit einmal unverbindlich an.